Motorrad
May 28, 2018

BMW Motorrad – Concept 9cento

Concept 9cento

Während sich die europäische Custom-Szene am vergangenen Wochenende auf dem Bike Shed in London vergnügte, Bier trank und Rockmusik hörte, präsentierte BMW Motorrad in einem ganz anderen Rahmen sein neuestes Motorradkonzept. Beim Concorso d’Eleganza im Grand Hotel Villa D’Este am Comer See, werden die wohl schönsten (und teuersten) Oldtimer längst vergangener Tage in entsprechender Atmosphäre vor einem illustren Publikum in Szene gesetzt und auch moderne Autos und Motorräder gibt es zu sehen; alles in einem Ambiente, das seinesgleichen sucht.

Wie jedes Jahr wählte BMW die märchenhaften Umgebung im Norden Italiens als Austragungsort für ihr legendäres Oldtimerfest. Dabei stellten sie ganz losgelöst vom sonstigen Motorradtrubel das Konzept eines modernen Sporttourers vor. 9 Cento (gesprochen: nove cento) heißt der neueste Wurf des bayerischen Unternehmens und ähnlich anmutig wie der Name, ist auch die Formensprache ihres Tourers. Steil nach oben ragt das minimalistische Heck, vorne thront das bullige Cockpit in Anlehnung an ihre Adventure-Sport-Serie. 

Eine Optik, die nach Rennsport schreit und doch auch zu längeren Ausfahrten passt. Vor allem dann, wenn die futuristischen Seitenkoffer ans Heck montiert sind und so auch der Sozius seinen Platz auf der Maschine findet. Die aufrechte Sitzposition, lange Federwege und genügend Wind- und Wetterschutz durch die hochgezogene Windschutzscheibe, sollen gemütliche Fahrten garantieren, dennoch aber jederzeit zu spritzigen Fahrten einladen, wenn das Gepäck abgeschnallt ist und der Beifahrer im Hotel bleibt. LED-Lichter und eine aggressive Lackierung verleihen dem Bike zusätzlich das gewisse Etwas. Dennoch kommt man nicht umhin, sich irgendwie an ein Modell der XR-Serie erinnert zu fühlen, was nicht zuletzt auch an der massiven Front und dem vergleichsweise klein ausfallenden Heck liegen mag.

Ob und inwiefern aus dem Konzept Realität wird bzw. eine Serie entsteht, lässt BMW derzeit noch im Unklaren. Ein fahrfertiges Modell steht allerdings bereits am Lago di Como und wartet nur darauf, um den See buxiert zu werden – man darf also hoffen.

Journal
Info & Credit
Veröffentlicht am: 
May 28, 2018
Autor: 
Moritz Weinstock
Fotos: 
BMW Motorrad
Newsletter abonnieren und immer auf dem neusten Stand sein:
Willkommen in der CRAFTRAD Familie!
Oops! Da ist etwas schief gelaufen. Prüf bitte noch einmal deine Eingaben.