Kunst & Kultur
June 28, 2016

Deus Ex Machina – South to Sian

South to Sian will mehr als Surf-Dokumentation sein, mehr als Reise-Tagebuch oder Erlebnisbericht zweier Freunde und eines Filmteams. Die Initialzündung gab Deus-Co-Founder und Director Dustin Humphrey, der sich mitunter als Hobby-Filmemacher verdingt und dann nicht mal teilnehmen konnte. Aus der geplanten dreimonatigen Reise nach Indonesien wurde eine zweijährige Lebenserfahrung und aus unbekannten Surfspots eine Erkundung des Landes, der Menschen und Gewässer. Von Bali aus durch den Indonesischen Archipel bis in den Norden Sumatras, mit einem Stapel Boards im Gepäck und einem 50-Dollar-Zelt, zwei Bikes und einem klapprigen Land Rover aus den 70ern, auf der Suche nach Abenteuer und Unbekanntem, nach Plätzen, frei von Regulierungen, in einer technologisierten, durchgeplanten Zeit, in der es immer schwieriger erscheint, auszubrechen und Konventionen zu sprengen. Eingefangen in atemberaubenden Bildern an Orten, die noch unberührt erscheinen, zeigen Harrison Roach und Zye Norris eine Welt, fernab von durchregulierten 9-to-5-Jobs und weiß-eingezäunten Doppelhaushälften und legen Zeugnis ab für Abenteuer und Sehnsucht nach der Ferne.

Der Film feiert seine Premiere am 02. Juli im Rahmen des „Day of Simple Pleasure“ in Frankfurt a.M. - ein Event, präsentiert von Deus Ex Machina, Les Apaches de Francfort und The Listener und wartet neben der Aufführung von „South to Sian“ mit einem Tagesprogramm auf, das man nicht verpassen sollte. Erste Anlaufstelle mit BBQ und Drinks ist The Listener – die Boutique unweit der berühmten Zeil im Herzen Frankfurts bietet auf 520 qm Vintage-Zeitgeist bis zum abwinken, mit Mode, Kosmetik und handgemachtem aus Leder und Stahl und ist gleichermaßen Hort für Denim-Fetischisten und Menschen, die Wert auf eleganten Minimalismus legen. Danach geht es weiter mit einer Bike-Tour durch Frankfurt mit den einschlägig bekannten hessischen Apachen und einem Bike-Contest, dessen Gewinner_in sich im Deus Ex Machina POP UP STORE komplett neu einkleiden kann. Hierfür müsst ihr nur eure Teilnahme bis zum 01.Juli per E-Mail an info@lesapaches.de bestätigen. Anschließend wird im The Legends South to Sian gezeigt und um den Abend abzurunden, wird auf der After-Movie-Party im Pracht das ein oder andere Bein beim Tanzen geschwungen.

Day of Simple Pleasure Time-Table

10:00 – 19:00 BBB Event at The Listener (Stephanstraße 3, 60313 Frankfurt a.M.)

19:00 – 20:30 Movie Launch at The Legends (Stephanstraße 3)

23:00 Premiere Party at Pracht (Niddastraße 54, 60329 Frankfurt a.M.)

Mehr Informationen, ein ausführliches Reisetagebuch und Bilder findet ihr auf deuscustoms.com

Moto Safari • Südafrika für Helden

Die Vorzeige-Freizeithelden Harry Mark und Forrest Minchinton schlagen sich mit großem Hallo von Kapstadt durch die südafrikanischen Schotter-Täler. Der Tourenanbieter Moto Safari hält ihnen den Rücken frei.

Das Jahrhundert-Motorrad • 50 Jahre Honda CB 750

Die neue Custom-Szene ist untrennbar verbunden mit einer Umbau-Basis: der Honda CB 750. In den 70ern setzte sie den Standard für die Big Bikes, in den 2000ern inspirierte sie zur Cafe-Racer-Renaissance. Diesem Klassiker geht einfach nicht die Puste aus, auch nach einem halben Jahrundert nicht.

Der Lohn der Gerechten • El Solitario auf Outlaws-Rallye

David Borras geht mit 50 Mitverschwörern auf Offroad-Rallye an der portugiesisch-spanischen Grenze. Schießwütige Farmer und hinterhältiger Morast halten sie nicht auf. Beste Laune auch ohne Hinterradbremse.


Jetzt die neue Ausgabe bestellen!

Journal
Info & Credit
Veröffentlicht am: 
June 28, 2016
Autor: 
Oliver Schlegel
Newsletter abonnieren und immer auf dem neusten Stand sein:
Willkommen in der CRAFTRAD Familie!
Oops! Da ist etwas schief gelaufen. Prüf bitte noch einmal deine Eingaben.