Portraits
January 27, 2018

Kennste schon ... David Borras Huguero

Wie man eine Custom-Adresse als Anarchobude im Premiumsegment aufziehen kann, führt David Borras mit jedem seiner Projekte bei "ElSolitario" vor. Von der Art-Deco-BMW Baula bis zu den Sahara-Harleys Desert Wolves bringt er zielsicher die Custom-Welt in Aufruhr. Ein Charakterkopf mit einem Super-Empire

Seit wann arbeitest du professionell mit Motorrädern?

2010

Zu deinem Glück fehlt dir noch …

Mehr Beherrschung.

Warst du jemals Teil einer Jugendbewegung?

Ich möchte nicht Teil einer Bewegung sein, die mich aufnehmen würde ;)

Hast du ein Lebens-Motto?

Klingt abgedroschen, aber: Carpe Diem!

Wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Organisierte Gegensätze.

Wenn du frustriert bist, welche Musik hörst du dann?

Beethoven

Welche/n aktuelle/n Schauspieler/in würdest du gerne auf einem Motorrad sehen?

Die kratzen mich alle nicht.

Welche drei Begriffe fallen dir spontan zum Motorradfahren ein?

Kraft, Dreck, Bier.

Steht das Motorrad im Zentrum deines Lebens?

Kopf an Kopf mit meiner Familie. Ich habe beides zu einem Super-Empire verschweißt!

Was ist das Paradies auf Erden für Motorradfahrer?

Die nächste GROSSE Ausfahrt.

David Borras Huguero, ElSolitario, Desert Wolves. In CRAFTRAD N°9 gibt es seine Harleys für die Wüste in voller Schönheit zu sehen, hier geht's zur Ausgabe.

Gelb, rot und schwarz stehen bei der Anschaffung zur Debatte, sowie etwas über 4.000 Euro. Nicht wenig Geld für den kleinmotorigen Flitzer, aber ausgerüstet mit Taucherbrille und Badehandtuch ist man damit der King an jedem Badeteich.

Journal
Info & Credit
Veröffentlicht am: 
January 27, 2018
Autor: 
Jan Joswig
Fotos: 
Newsletter abonnieren und immer auf dem neusten Stand sein:
Willkommen in der CRAFTRAD Familie!
Oops! Da ist etwas schief gelaufen. Prüf bitte noch einmal deine Eingaben.