Kunst & Kultur
August 9, 2018

Gewinnspiel: 2x2 Kinokarten – Egal was kommt

Egal was kommt

Es gibt so Momente im Leben, da fragt man sich: War’s das? Der Job, das Auto, die Wohnung – alles ist da und in trockenen Tüchern. Trotzdem scheint irgendwas zu fehlen. Christian Vogel ist mit 34 Jahren genau an diesem Punkt angekommen. Er arbeitet als Fernsehjournalist, hat eine Wohnung und frisch verliebt ist er auch noch. Aber in ihm brodelt es, denn während die Zeit vergeht und alles seinen gewohnten Gang geht, wird der Wunsch nach einem echten, großen Abenteuer in ihm immer größer.

Nach langem Überlegen wird es ihm 2015 klar: Er muss die Welt bereisen, mit einem Motorrad, ganz allein – egal was kommt! Also kündigt er die Wohnung, hängt den Job an den Nagel und weiht Freundin und Familie in seine Pläne ein. Ein Jahr gibt er sich Zeit, filmisch soll das Ganze ebenfalls begleitet werden. Doch während Vater und Bruder Profis in der heimischen Werkstatt sind, kann Christian noch nicht einmal einen Reifen wechseln. Er will es trotzdem wagen.

 

Am 19. Mai 2015 bricht er auf. Die Reise beginnt in den USA, führt ihn durch Kanada, Russland und die Mongolei bis nach China. Als die gefährlichsten Straßen hinter ihm zu liegen scheinen, ist es Indien, das fast zum Ende seiner Reise wird.

Spektakuläre Landschaftsaufnahmen, tiefe Einblicke in die verschiedensten Kulturen und eine spannende Erzählweise, fesseln den Zuschauer und schaffen neue Einblicke in scheinbar oft gesehene Roadmovie-Abenteuer. „Egal was kommt” ist ein Film über die Erfüllung eines lang gehegten Traumes, über die oft unentbehrliche Hilfe wildfremder Menschen und ein Mutmacher für schwierige Phasen während dem Reisen in fernen Ländern.

Gewinnspiel

Für alle Fernweh-Kranken verlosen wir nun 2x2 Kinokarten! Kommentiert einfach unter diesen Artikel und lasst uns eure schönsten Reiseanekdoten wissen. Die Gewinner werden am Mittwoch, den 15. August um 18 Uhr ausgelost und bekannt gegeben. Viel Glück!

Gelb, rot und schwarz stehen bei der Anschaffung zur Debatte, sowie etwas über 4.000 Euro. Nicht wenig Geld für den kleinmotorigen Flitzer, aber ausgerüstet mit Taucherbrille und Badehandtuch ist man damit der King an jedem Badeteich.

Journal
Info & Credit
Veröffentlicht am: 
August 9, 2018
Autor: 
Moritz Weinstock
Newsletter abonnieren und immer auf dem neusten Stand sein:
Willkommen in der CRAFTRAD Familie!
Oops! Da ist etwas schief gelaufen. Prüf bitte noch einmal deine Eingaben.