Kunst & Kultur
March 24, 2018

Krautmotors – Motorrad für die Oper

Unter den Linden

Ab heute sind wieder Festtage an der Berliner Staatsoper Unter den Linden. Wer sich nicht nur für Motorräder begeistert, sondern auch klassischen Klängen großer Orchester etwas abgewinnen kann, der hat ab dem 25.03.2018 die Möglichkeit, beides miteinander zu vereinen.

Als langjähriger Partner der Berliner Staatsoper hat BMW Motorrad eine R60/6 von 1976 zur Verfügung gestellt, um sie in Verdis Falstaff in ungewohnter Atmosphäre neu zu inszenieren. Damit sich der kernige Sound des Boxers jedoch nicht ins Zentrum der musikalischen Darbietung rückt, wurde zumindest technisch auf Elektro umgerüstet.

Rolf Reick von Krautmotors aus Heidelberg hat sich dieser Aufgabe angenommen und in gekonnter Customizer-Manier nicht nur umgerüstet, sondern auch abgespeckt. So steht die alte Maschine nun mit Radnabenmotor im Vorderrad, gekürztem Heck und Auspuffrohr und dennoch klassischer Verbrenneroptik auf der Bühne. Batterie und Elektronik für den programmierbaren E-Antrieb hat er im Tank untergebracht und damit ein Dreh am Gasgriff nicht gleich zum Fiasko wird, wurde auf bühnentaugliche 25 Km/h abgespeckt.

In dezentem Silber präsentiert sich nun bis zum 2. April ein Cafe Racer vor illustrem Publikum und Liebhabern klassischer Musik. Wer noch schnell ein paar Tickets ergattern will, hat hier die Möglichkeit dazu.

Moto Safari • Südafrika für Helden

Die Vorzeige-Freizeithelden Harry Mark und Forrest Minchinton schlagen sich mit großem Hallo von Kapstadt durch die südafrikanischen Schotter-Täler. Der Tourenanbieter Moto Safari hält ihnen den Rücken frei.

Das Jahrhundert-Motorrad • 50 Jahre Honda CB 750

Die neue Custom-Szene ist untrennbar verbunden mit einer Umbau-Basis: der Honda CB 750. In den 70ern setzte sie den Standard für die Big Bikes, in den 2000ern inspirierte sie zur Cafe-Racer-Renaissance. Diesem Klassiker geht einfach nicht die Puste aus, auch nach einem halben Jahrundert nicht.

Der Lohn der Gerechten • El Solitario auf Outlaws-Rallye

David Borras geht mit 50 Mitverschwörern auf Offroad-Rallye an der portugiesisch-spanischen Grenze. Schießwütige Farmer und hinterhältiger Morast halten sie nicht auf. Beste Laune auch ohne Hinterradbremse.


Jetzt die neue Ausgabe bestellen!

Journal
Info & Credit
Veröffentlicht am: 
March 24, 2018
Autor: 
Moritz Weinstock
Fotos: 
BMW Group
Newsletter abonnieren und immer auf dem neusten Stand sein:
Willkommen in der CRAFTRAD Familie!
Oops! Da ist etwas schief gelaufen. Prüf bitte noch einmal deine Eingaben.