Portraits
April 12, 2018

Lieblingsladen – Rivers & Winds

Rivers & Winds

Basti und Felix haben genug von Massenproduktion und trostlosen Internetseiten im Onlinehandel. Doch ihre Ansprüche an Kleidungsstücke sind hoch. Nachdem sie in den Geschäften Aschaffenburgs und Umgebung nichts passendes finden, gründen sie kurzerhand ihren eigenen Laden, Rivers & Winds. Was für sie zählt sind exklusive Kleidungsstücke, Dinge, die Geschichten erzählen und durch Qualität begeistern. Traditionsreiche Marken, die nicht nur fair und nachhaltig produzieren, sondern auch durch jahrzehntelange Erfahrung in ihrem Bereich überzeugen. Durch den steten Kontakt zu ihren Herstellern, gewährleistet das sympathische Duo seine Kunden beste Beratung und fachkundiges Wissen über die angebotenen Produkte. Sie verstehen sich als Herrenausstatter für „Männer mit Stil & Biker mit Sinn für das gewisse Etwas”. Im Interview konnten wir noch mehr über die Beiden und ihre Motivation in Erfahrung bringen.

Woher nehmt ihr eure Inspirationen?

Unsere Inspirationen nehmen wir uns von dem was wir selbst gerne mögen. Wir fahren beide leidenschaftlich gerne Motorrad und legen großen Wert auf Qualität und hochwertige Bekleidung. Gerade in der heutigen „Wegwerf-Gesellschaft“ möchten wir die Leute dazu anregen lieber weniger und dafür nachhaltiger einzukaufen.

Wenn ihr euer Konzept auf einen Satz beschränken müsstet, wie würde es lauten?

Qualitative Produkte gepaart mit kompetenter, persönlicher Beratung, abgerundet durch Events, die Gleichgesinnte näher zusammenbringt und eine Community entstehen lassen.

Was macht Aschaffenburg als Standort so besonders?

Wir liegen gut 40 Km von Frankfurt am Main entfernt, nah an der A3 und nah am Spessart. Aschaffenburg vereint Großstadt und bestes Motorradgelände – besser könnte es für uns nicht werden.

Wie fügt sich CRAFTRAD in euer Sortiment, habt ihr viele Kunden mit Motorrad-Bezug?

Wir haben so einige Motorradfahrer in unserem Kundenkreis, die gerne durchblättern und schmökern. 

Wo im Laden ist CRAFTRAD ausgelegt und warum?

CRAFTRAD präsentiert sich bei uns am Kassenbereich. So können Neulinge hineinschnuppern und treue Leser sind stets auf dem neuesten Stand. Ab und An gibts das Magazin auch als Goodie on top in die Einkaufstasche dazu.

Gibt es besondere Veranstaltungen bei euch?

Wir haben das Gefühl, dass wir ständig Events planen. Das ist uns aber auch wichtig, denn wir möchten eben nicht nur der reine Einkaufsladen sein, in den man kommt, kauft und geht. Wir wollen den Leuten mehr als nur ein einzigartiges Kauferlebnis bieten – und das ist Community. So veranstalten wir Whiskey-& Gintastings, sonntägliche Ride-outs, feiern immer deftig unseren Geburtstag und erst neulich durften wir mit Unterstützung des Redwing-Repräsentanten Alex Bonk einen Redwing-Event feiern, an dem Interessierte alles über die Marke erfahren konnten. Hier das Video dazu:

 

 

Was sind eure Zukunftspläne?

Wir möchten mit unserem Konzept erfolgreich sein und unsere Community definitiv weiter ausbauen!

Journal
Info & Credit
Veröffentlicht am: 
April 12, 2018
Autor: 
Moritz Weinstock
Newsletter abonnieren und immer auf dem neusten Stand sein:
Willkommen in der CRAFTRAD Familie!
Oops! Da ist etwas schief gelaufen. Prüf bitte noch einmal deine Eingaben.