Kunst & Kultur
July 1, 2018

Berliner Modemessen im Streetweargeist

Seek & Bright

Seek & Bright

Anfang Juli wird Berlin wieder zur Fashion-Stadt. Abseits der Modemessen für Chichi mit Sektflöte stellen sich die Bright und die Seek auf den Boden, auf dem auch die neue Custom-Szene gedeiht: Sie präsentieren Streetwear aus dem Geist des Skateboardens, die Bright die jüngeren Positionen, die Seek die erwachseneren. Auf der Bright fliegen die Skateboards durch den Freibereich, auf der Seek werden die Aztekendecken für den Scrambler-Ausflug ausgebreitet.

Eigentlich sind Modemessen dem Fachpublikum vorbehalten. Aber wer ist beim Thema Streetwear mehr Fachpublikum als die Skater (und Ex-Skater mit R nineT)? Die Macher von Bright und Seek haben das begriffen und richten einen großen Bereich für die Community ein – für euch. Kickflip statt Sektflöte. Wer heute schon wissen will, welche Marke morgen die Streetcredibility abräumen wird, kann vom 3. bis 5. Juli 2018 auf dem Arena-Gelände am Flutgraben vorbeirollen.

Hier kannst Du Dich für den Community-Bereich der Bright anmelden: https://brighttradeshow.com/community.html



Journal
Info & Credit
Veröffentlicht am: 
July 1, 2018
Autor: 
Jan Joswig
Fotos: 
Newsletter abonnieren und immer auf dem neusten Stand sein:
Willkommen in der CRAFTRAD Familie!
Oops! Da ist etwas schief gelaufen. Prüf bitte noch einmal deine Eingaben.