Reise
July 8, 2017

Torque to Strangers – 5. Kapitel

Welcome to the Land of Gravel

Beinahe schon routiniert gleiten Thies und Momme auf den Schotterpisten dieser Erde Richtung Tokyo. Immer weiter auf der Pamir Road überrascht die beiden dann doch, wie isoliert einige Gegenden sind, die sie auf ihrer Reise durchqueren. Zwar gibt es zwischen A1 und Nord-Ostsee-Kanal auch ein paar abgelegene Landstriche, aber kein Vergleich zu der Leere, die vor ihnen liegt: Afghanistan.

Der Wakhan Korridor erstreckt sich über 350 Kilometer durch die Berge. Keine Straße, nur Eselspfade leiten den Weg durch die einsame Landschaft. Die Grenzen nach Tajikistan, China und Pakistan sind geschlossen. Die einzigen Gesichter, die man hier zu sehen bekommt sind die einiger Nomaden. Doch der Umweg lohnt sich – der Ausblick auf den Hindukusch macht alle Strapazen vergessen.

Zurück auf Kurs ist der nächste Zwischenstopp Osch/Kirgisistan. Im Gebirge war es sehr kalt und endlich kommen sie wieder auf Temperatur. Die 30°C in der Stadt sind da perfekt, besonders, wenn das betagte Hotel aus Sowjetzeiten mit allem ausgestattet ist, was das Reiseherz höher schlagen lässt. 

Doch die Pause war nur von kurzer Dauer. Weiter geht es gut gelaunt und mit ordentlich Luft in den Reifen. Das nächste Ziel scheint sich wie von selbst anzusteuern und als die Brüder fast nichts mehr aufhalten kann, blockiert ein Erdrutsch die Fahrbahn. - Noch mehr als 7.000 Kilometer und vor ihnen ein Stein nach dem anderen.

Auf zur nächsten Etappe!

Moto Safari • Südafrika für Helden

Die Vorzeige-Freizeithelden Harry Mark und Forrest Minchinton schlagen sich mit großem Hallo von Kapstadt durch die südafrikanischen Schotter-Täler. Der Tourenanbieter Moto Safari hält ihnen den Rücken frei.

Das Jahrhundert-Motorrad • 50 Jahre Honda CB 750

Die neue Custom-Szene ist untrennbar verbunden mit einer Umbau-Basis: der Honda CB 750. In den 70ern setzte sie den Standard für die Big Bikes, in den 2000ern inspirierte sie zur Cafe-Racer-Renaissance. Diesem Klassiker geht einfach nicht die Puste aus, auch nach einem halben Jahrundert nicht.

Der Lohn der Gerechten • El Solitario auf Outlaws-Rallye

David Borras geht mit 50 Mitverschwörern auf Offroad-Rallye an der portugiesisch-spanischen Grenze. Schießwütige Farmer und hinterhältiger Morast halten sie nicht auf. Beste Laune auch ohne Hinterradbremse.


Jetzt die neue Ausgabe bestellen!

Journal
Info & Credit
Veröffentlicht am: 
July 8, 2017
Autor: 
Henry Kerinnes
Newsletter abonnieren und immer auf dem neusten Stand sein:
Willkommen in der CRAFTRAD Familie!
Oops! Da ist etwas schief gelaufen. Prüf bitte noch einmal deine Eingaben.