Custombikes
June 3, 2016

Type 10A BMW R80 – Auto Fabrica

The fine art of simplicity – diese hat sich Auto Fabrica nicht nur verschrieben, ihnen liegt die Reduktion im Blut. Die Londoner Qualitätsgaranten um Co-Founder und Creative Director Bujar Muharremi zeigen, dass es kein Puzzle mit 500.000 Teile braucht, um großartige Werke zu schaffen. Das beweisen sie wieder einmal grandios mit ihrer Weiterentwicklung der Type 10. Mit der feierten Auto Fabrica Premiere: ihr erstes Projekt mit einem BMW Airhead als Ausgangsbasis.

“With the infamous boxer engine being such a unique and distinctive piece of engineering, it is clear why it has become a firm favourite amongst both the purist and custom motorbike scenes.”

Bestärkt durch den Zuspruch, den sie für die Type 10 bekommen haben, entschieden die Briten sich dafür, jenen Umbau weiterzudenken. Keine radikale Veränderung in der Herangehensweise, aber mit ein paar Twists hier und da. So gestalteten sie den Subframe zugunsten einer sportlicheren Silhouette schmaler und die ursprünglich gewölbten Stützrohre sind durch gradlinige ersetzt worden. Ganz im Sinne des AF-Trademarks ist der Original-Tank erhalten geblieben, wenn auch stark modifiziert: alles Überflüssige raus und per Handarbeit in Form gebracht. Ähnlich verfuhr man mit dem Boxermotor, den man von sämtlichen verschlissenen Teilen befreite und ein 1000ccm-Upgrade verpasste. So wird Geschwindigkeit nicht nur durch die Erscheinung suggeriert.

Das Lamellen-Rücklicht, seit der Type 9 gerne verwendet, hat auch hier wieder seinen Platz gefunden und springt, sofern man denn hinten steht, sofort ins Auge. Für den richtigen Sound sorgen derweil die Custom-Auspuffrohre, während man lässig auf perforiertem Leder sitzt. Das auffällige Gelb harmoniert natürlich perfekt mit der braunen Tierhaut und den restlichen schwarzen Parts. Well done, gents, well done!

Moto Safari • Südafrika für Helden

Die Vorzeige-Freizeithelden Harry Mark und Forrest Minchinton schlagen sich mit großem Hallo von Kapstadt durch die südafrikanischen Schotter-Täler. Der Tourenanbieter Moto Safari hält ihnen den Rücken frei.

Das Jahrhundert-Motorrad • 50 Jahre Honda CB 750

Die neue Custom-Szene ist untrennbar verbunden mit einer Umbau-Basis: der Honda CB 750. In den 70ern setzte sie den Standard für die Big Bikes, in den 2000ern inspirierte sie zur Cafe-Racer-Renaissance. Diesem Klassiker geht einfach nicht die Puste aus, auch nach einem halben Jahrundert nicht.

Der Lohn der Gerechten • El Solitario auf Outlaws-Rallye

David Borras geht mit 50 Mitverschwörern auf Offroad-Rallye an der portugiesisch-spanischen Grenze. Schießwütige Farmer und hinterhältiger Morast halten sie nicht auf. Beste Laune auch ohne Hinterradbremse.


Jetzt die neue Ausgabe bestellen!

Journal
Info & Credit
Veröffentlicht am: 
June 3, 2016
Autor: 
Oliver Schlegel
Fotos: 
Auto Fabrica
Newsletter abonnieren und immer auf dem neusten Stand sein:
Willkommen in der CRAFTRAD Familie!
Oops! Da ist etwas schief gelaufen. Prüf bitte noch einmal deine Eingaben.